• Verfolgen Sie den Klassiker zwischen Basel und dem FC Zürich jetzt live auf SRF zwei und hier im Liveticker.

  • 1488 Lebensjahre auf Reisen (Artikel enthält Video)

    1488 Lebensjahre auf Reisen

    Dank Rösli Dönni und Heidi Furrer trauen sich auch über 80-Jährige noch auf Reisen. Ein Reiseservice der besonderen Art.

  • Jein zu Europa? Die Reaktionen (Artikel enthält Video)

    Jein zu Europa? Die Reaktionen

    In der Europa-Frage sind die Nationalratsanwärter gespalten. Wie erklären sich das die Parteipräsidenten?

    • Kommentar Zitat:

      Wie stehen die Schweizer Politiker zum EU-Beitritt?

      « 

      Zurzeit sind sowieso 90% der Schweizer nicht für einen Beitritt.

       »

      Christoph Heierli, Paspels

    • Kommentar Zitat:

      Wie stehen die Schweizer Politiker zum EU-Beitritt?

      « 

      Siebzig Jahre Frieden in Europa hat einen Namen: EU.

       »

      Willy Gruen, Crassier

    • Kommentar Zitat:

      Wie stehen die Schweizer Politiker zum EU-Beitritt?

      « 

      Es ist kurz vor den Wahlen. Da ist es klar, dass selbst die Linken, aber auch die FDP und die CVP nicht mehr derart offen hinter ihrem Ziel für einen EU-Beitritt stehen.

       »

      Andreas Inderbitzin, Brunnen

    • Kommentar Zitat:

      Wie stehen die Schweizer Politiker zum EU-Beitritt?

      « 

      Die SP hat vor wenigen Jahren an einem Parteitag in der Romandie den EU-Beitritt beschlossen und ihn bis heute nicht widerrufen.

       »

      Dölf Meier, Uster

  • Jein zu Europa – sagen die Nationalratskandidaten

    Jein zu Europa – sagen die Nationalratskandidaten

    Wie halten es die Nationalratsanwärter mit dem EU-Beitritt und den Bilateralen? Smartvote gibt Antworten.

  • Die Millennium-Fortsetzung: Grabschändung oder Würdigung?

    Die Millennium-Fortsetzung: Was hätte Stieg Larsson dazu gesagt?

    «Verschwörung», die Fortsetzung der Millennium-Trilogie rundum Lisbeth Salander reiht sich nathlos in die Kultserie ein.

  • Dzemaili kehrt nach Italien zurück

    Dzemaili kehrt nach Italien zurück

    Der Natispieler wird von Galatasaray Istanbul an den Serie-A-Klub Genoa ausgeliehen.

  • Dibaba geschlagen - Kiprop feiert Hattrick (Artikel enthält Video)

    Dibaba geschlagen - Kiprop feiert Hattrick

    Zwei Landsfrauen vermiesen der Äthiopierin in Peking die 2. Goldmedaille, Kiprop siegt nach fantastischem Schlussspurt.

News

Sport

Kultur

Unterhaltung

Konsum

Gesundheit

Wissen & Digital

DOK