«Zahn um Zahn»

Tobi ist mit seinen Neonazi-Kollegen auf der Flucht vor der Polizei. Aus einem Versteck beobachtet er, wie ein Kind von zwei Jungs mit Migrationshintergrund verprügelt wird. Tobi hilft und erkennt zu spät, dass das Mädchen dunkelhäutig ist. Bis sie sich näher kommen, verlieren beide einige Zähne.

Video «Zahn um Zahn» abspielen

Zahn um Zahn

6:10 min, aus Trigger – Kurzfilm der Woche vom 8.7.2017

Die Filmemacherin Ivana Lalovic erzählt pointiert die Begegnung zwischen dem Neonazi Tobi und dem dunkelhäutigen Mädchen Ubene. Mit spielerischer Leichtigkeit greift sie dabei das Thema Rassismus auf. «Zahn um Zahn» wurde 2010 für den Schweizer Filmpreis Quarz nominiert.