• «Signes»: Die Sendung in Gebärdensprache

    http://www.srf.ch/medien/news/signes-die-sendung-in-gebaerdensprache/
  • SRF Sport: Benjamin Huggel wird Experte für die Nationalmannschaft

    http://www.srf.ch/medien/news/srf-sport-benjamin-huggel-wird-experte-fuer-die-nationalmannschaft/
  • «Viva Volksmusik» 2018 live aus der Bodensee-Arena mit Nicolas Senn

    http://www.srf.ch/medien/news/viva-volksmusik-2018-live-aus-der-bodensee-arena-mit-nicolas-senn/
  • «Club»: WEF – Machtzentrum oder Auslaufmodell?

    http://www.srf.ch/medien/news/club-wef-machtzentrum-oder-auslaufmodell/
  • SRF Virus: «Bounce Cypher» 2018 – Ein Studio, sechs Stunden, hundert Rapper

    http://www.srf.ch/medien/news/srf-virus-bounce-cypher-2018-ein-studio-sechs-stunden-hundert-rapper/
  • «SRF HE!MATLAND – Vier zum Volk»: Cédric Wermuth beim Militär

    http://www.srf.ch/medien/news/srf-hematland-vier-zum-volk-cedric-wermuth-beim-militaer/

SRF Media Newsroom filtern nach

Online
Radio
TV
News
Sport
Kultur
Unterhaltung
Konsum
Gesundheit
Wissen
Startdatum:
Enddatum:

23. Januar 2018

TV / News

«Rundschau»: Droht der Sendeschluss? TV-Nachrichten nach der No-Billag-Initiative

100 Minuten TV-Nachrichten bietet SRF täglich – dazu kommen jede Woche etliche Informationsmagazine. Dieser Schweizer Service public steht mit der No-Billag-Initiative auf der Kippe: «Hochwertige, tagesaktuelle TV-Information ist ohne Gebühren nicht machbar», sagt TV-Unternehmer Dominik Kaiser (3+). Falsch, sagen die Initianten, der Markt wird es richten. Wie Schweizer TV-Information nach Annahme der No-Billag-Initiative ausschauen könnte, zeigt das TV-Monopoly in der «Rundschau». Initiant Andreas Kleeb stellt sich dazu den Fragen von Sandro Brotz. Weitere Themen: Zu fett geworden? Die SRG im Kreuzfeuer der Kritik. Und: Bergdörfer versinken im Schnee: Wenn die weisse Pracht zur Falle wird. Sandro Brotz moderiert die Sendung.


Ausstrahlung: Mittwoch, 24. Januar 2018, 20.55 Uhr, SRF 1

TV / Kultur

«Signes»: Die Sendung in Gebärdensprache

«Signes» ist eine RTS-Sendung in Gebärdensprache. Sie ist monothematisch und wird von Gehörlosen präsentiert. Die 30-minütigen Berichte behandeln Themen der Hörbehinderten, im Geiste der Solidarität, der Integration und der Achtung der Unterschiede. Das Programm richtet sich an Gehörlose, Hörgeschädigte und alle, die sich für diese Realität interessieren. Die erste Sendung vom 27. Januar 2018 behandelt das Thema Gebärdensprache im Unterricht.


Ausstrahlung: Samstag, 27. Januar 2018, 08.30 Uhr, SRF 1

TV / News / Online / Radio

WEF 2018: SRF setzt eigenen Programmpunkt und berichtet umfassend aus Davos

Das 48. World Economic Forum in Davos steht unter dem Motto «Creating a Shared Future in a Fractured World». Von den 3000 hochkarätigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Wirtschaft, Politik, Forschung und Kultur sticht einer besonders heraus: Donald Trump. Schweizer Radio und Fernsehen berichtet umfassend über den internationalen Grossanlass und überträgt die Rede des US-Präsidenten live. Mit der eigenen «SRF live debate» zum Thema «Gesellschaftsvertrag für das 21. Jahrhundert» setzt SRF zudem einen eigenen Programmpunkt am WEF 2018. Susanne Wille diskutiert unter anderem mit Bundespräsident Alain Berset und dem kolumbianischen Präsidenten Juan Manuel Santos.


Ausstrahlung: Mittwoch bis Samstag, 24. bis 27. Januar 2018, SRF 1, SRF info, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF 3, Radio SRF 4 News und Online

TV / Kultur

«DOK»: Das Geschlecht der Seele – Transmenschen in der Schweiz: Andrea (Teil 1)

Schon als kleines Kind fühlte sich Andrea von Aesch als Mädchen, obwohl sie unter dem Namen Andreas als Junge grossgezogen wurde. Heimlich zog Andreas die Kleider seiner Mutter an. Bis ihn eines Tages der Vater dabei erwischte und mit dem Kinderheim drohte. Über vierzig Jahre lang verdrängte Andrea dieses Geheimnis und litt darunter, sich niemandem anvertrauen zu können. Nicht einmal der eigenen Frau Nelly, trotz 25 Jahren Ehe. Abends, wenn Nelly schlief, zog Andreas los, fuhr mit dem Auto an den Waldrand und spazierte durch die Dunkelheit. Manchmal mit etwas Lippenstift, manchmal in einem Rock oder in Stiefeln mit Absätzen. Für Andrea waren diese Momente wie das Öffnen einer Tür in eine andere Welt. Eine Welt, in der sie das sein durfte, was sie immer schon war: eine Frau. Ein Film von Béla Batthyany.


Ausstrahlung: Donnerstag, 25. Januar 2018, 20.05 Uhr, SRF 1

TV / Kultur

«DOK»-Serie: «Auf und davon» – Unerwartete Wendungen (Folge 4)

Drei Familien, drei Abenteuer: In Australien steht Familie Blum kurz vor der Verwirklichung eines grossen Traumes, aber eine unerwartete Wendung gefährdet ihr Unterfangen. Cornelia Breitschmid und Jean-Marie Suter setzten alles auf eine Karte und müssen nun eingestehen, dass sie zu hoch gepokert haben und gescheitert sind. Für Familie Hensler in Schwedisch-Lappland hingegen läuft es gut – aber auch sie müssen ungeahnte Schwierigkeiten überwinden.


Ausstrahlung: Freitag, 26. Januar 2018, 21.00 Uhr, SRF 1

Kultur / Radio

«Kontext»: Literatur im Gespräch

Ein Maler in einer Schaffenskrise gerät an ein dubioses Modell. Ein Mädchen flüchtet aus prekären Familienverhältnissen in die Fantasie, und eine Studentin lässt sich durch Geschichten vom Trinken abhalten. Drei Romane – drei Wege mit schwierigen Umständen umzugehen. Geister, Träume und Erinnerungen – das sind typische Elemente in den Romanen des japanischen Bestsellerautors Haruki Murakami. Träume und Surreales sind auch Thema in den beiden anderen Büchern, die in «Kontext» besprochen werden: «Traumhafte Kindheit» von Catherine Millet und «Ashland & Vine» von John Burnside. Moderatorin Esther Schneider diskutiert mit Christine Lötscher, Kennerin der phantastischen Literatur, und Thomas Hunkeler, Experte für französischsprachige Romane.


Ausstrahlung: Donnerstag, 25. Januar 2018, 09.02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

TV / Kultur

«Kulturplatz»: Der lange Schatten der Sklaverei

Sie ist ein Gespenst aus früheren Tagen, aber ein sehr lebendiges. Ihr Schatten lastet auf den USA, wo der Rassismus immer wieder aufflackert, und auch in Ländern, die mit Sklaverei scheinbar nichts zu tun haben – etwa der Schweiz. Und sie ist heute noch Realität: Moderne Sklaven leben mitten unter uns. Eva Wannenmacher moderiert die Sendung.


Ausstrahlung: Mittwoch, 24. Januar 2018, 22.25 Uhr, SRF 1

Kultur / Radio

Hörspiel-Premiere: «Bonnie und Clyde» von Simona Ryser

Sie waren berühmt und berüchtigt: Bonnie und Clyde. Das schicke Gangsterpaar, dessen Geschichte nicht zuletzt dank des kongenialen Films von Arthur Penn posthum idealisiert und stilisiert wurde, durchlitt in Wirklichkeit ein kurzes, dramatisches Leben voller Leid und Gewalt.


Ausstrahlung: Freitag, 26. Januar 2018, 20.03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

TV / Wissen

«Einstein» und die Basler Mumie

Die berühmteste Mumie der Schweiz steckt voller Geheimnisse. Wie hiess sie? Wer war sie? Warum wurde sie zur Mumie? «Einstein» gelang es, zusammen mit Forschern aus dem Naturhistorischen Museum Basel, all diese Geheimnisse mithilfe modernster Analysen zu lüften. Und ihren illustren Stammbaum zu enthüllen, der die ganze Basler Noblesse umspannt – und bis in die britische High Society reicht. Tobias Müller moderiert die Sendung.


Ausstrahlung: Donnerstag, 25. Januar 2017, 22.25 Uhr, SRF 1

22. Januar 2018

TV / Sport

SRF Sport: Benjamin Huggel wird Experte für die Nationalmannschaft

Der ehemalige Fussballnationalspieler Benjamin Huggel begleitet neu die Spiele der Schweizer Nationalmannschaft als Experte. In der Super League und in der Champions League bleibt der 40-jährige Basler weiterhin Teil des Expertenteams.

Mehr Resultate

Publikumszahlen

Die Publikumszahlen vom Sonntag, 21. Januar 2018, sind hier abrufbar.
Zu den Publikumszahlen

Media Relations

Telefon +41 44 305 50 87
E-Mail mediarelations@srf.ch
Weitere Kontakte

Abonnieren

DVD bestellen

DVD-Angebot zu «Der Bestatter» – Folgen 4 bis 6

Jetzt bestellen

Events

Medieneinladung für die «Eurovision Song Contest 2018 – Entscheidungsshow»

Jetzt anmelden

Login

Passwort vergessen? - Registrieren
Zum Login