• «Arena/Reporter»: Neue Sonntagssendung mit Jonas Projer und Christa Rigozzi

    http://www.srf.ch/medien/news/arenareporter-neue-sonntagssendung-mit-jonas-projer-und-christa-rigozzi/
  • Radio SRF 3: Tina Nägeli macht den Sommer zum Festival

    http://www.srf.ch/medien/news/radio-srf-3-tina-naegeli-macht-den-sommer-zum-festival/
  • SRF berichtet umfassend über das Swiss Economic Forum 2017

    http://www.srf.ch/medien/news/srf-berichtet-umfassend-ueber-das-swiss-economic-forum-2017/
  • «HörPunkt»: 200 Jahre Velo – Eine Liebeserklärung

    http://www.srf.ch/medien/news/hoerpunkt-200-jahre-velo-eine-liebeserklaerung/
  • «DOK»: Israel und die Ultraorthodoxen

    http://www.srf.ch/medien/news/dok-israel-und-die-ultraorthodoxen/

SRF Media Newsroom filtern nach

Online
Radio
TV
News
Sport
Kultur
Unterhaltung
Konsum
Gesundheit
Wissen
Startdatum:
Enddatum:

29. Mai 2017

«Arena/Reporter»: Neue Sonntagssendung mit Jonas Projer und Christa Rigozzi

SRF stärkt die gesellschaftspolitische Debatte mit der neuen Sendung «Arena/Reporter» am Sonntagabend. Die Moderatoren Jonas Projer und Christa Rigozzi diskutieren mit ihren Gästen in der «Arena» das Thema, in das zuerst ein «Reporter»-Film einführt. Live mit dabei in «Arena/Reporter» ist auch das Fernsehpublikum mit seinen eigenen Geschichten.


Ausstrahlung: Sonntag, 11. Juni 2017, 21.40 Uhr, SRF 1

TV / Online / Radio

Radio SRF 3: Tina Nägeli macht den Sommer zum Festival

Radio SRF 3 bringt auch diesen Sommer die Stimmung der grössten Schweizer Musikfestivals wieder direkt ins Wohnzimmer. Vom OpenAir St. Gallen über das Gurtenfestival bis hin zum Open Air Gampel: Tina Nägeli ist vor Ort, präsentiert die besten Festival-Geschichten und liefert den Hörerinnen und Hörern über 100 Stunden Livemusik für zu Hause oder unterwegs.


Ausstrahlung: Ab Donnerstag, 8. Juni 2017, Radio SRF 3, SRF zwei, srf3.ch

TV / Online / Radio

SRF berichtet umfassend über das Swiss Economic Forum 2017

Wie wild sind Schweizer Unternehmerinnen und Unternehmer? Unter dem Motto «Live the wild» treffen sie sich am Donnerstag und Freitag, 1. und 2. Juni 2017, in Interlaken am Swiss Economic Forum (SEF). Schweizer Radio und Fernsehen sendet live vom Geschehen mit exklusiven Interviews und Berichten – im Radio, am Fernsehen und Online.


Ausstrahlung: Donnerstag und Freitag, 1. und 2. Juni 2017, trimedial

Kultur / Radio

«HörPunkt»: 200 Jahre Velo – Eine Liebeserklärung

So schlicht das Grundprinzip des Velos ist, so ausgefeilt präsentiert sich heute – 200 Jahre nach dessen Erfindung – seine Technik. Und: Das Velo weckt Emotionen – selbst in der Erinnerung. Radio SRF 2 Kultur spürt im «HörPunkt» einen ganzen Tag lang der neuerstarkten Liebe zum Velo nach. Caroline Lüchinger moderiert die Live-Sendung, die vom Kirchplatz in Winterthur in Zusammenarbeit mit der Ausstellung «Bike Design City» des Gewerbemuseums Winterthur gesendet wird.


Ausstrahlung: Samstag, 10. Juni 2017, 9.00 bis 15.00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

TV / News

«Club»: Tschüss Chef – Ich mach mich selbständig!

Unabhängig und frei sein. Die eigenen Ideen verwirklichen. Ob Traum, Berufung oder der Befreiungsschlag aus der Arbeitslosigkeit: Immer mehr Menschen suchen ihr Glück in der Selbständigkeit. Gibt es ein Erfolgsrezept? Im «Club» diskutiert Karin Frei mit erfolgreichen, kämpfenden und gescheiterten Selbständigen über das Geheimnis des Geschäftserfolgs.


Ausstrahlung: Dienstag, 30. Mai 2017, 22.25 Uhr, SRF 1

TV / Kultur

«DOK»: Israel und die Ultraorthodoxen

Sie schotten sich von der israelischen Gesellschaft ab, lehnen den Staat ab, und gleichzeitig gewinnen sie immer mehr an Einfluss: Die ultraorthodoxen Juden sorgen in Israel für heftige Diskussionen, denn sie möchten, dass sich die Gesellschaft ihnen anpasst. Und dies setzen sie zuweilen mit unzimperlichen Methoden um. Die französische Journalistin Bethsabée Zarka wollte wissen, weshalb für die ultraorthodoxen Juden die Gesetze der Religion mehr zählen als jene der Demokratie, in der sie leben.


Ausstrahlung: Mittwoch, 30. Mai 2017, 22.55 Uhr, SRF 1

Kultur / Radio

«Kontext»: Cello oder Tabla? – Musikschulen in Krisenländern

Wenn in kriegsgeplagten Ländern wie Afghanistan die Demokratie einkehrt, erwacht auch das Musikleben wieder. Doch welche Musik soll an Musikschulen unterrichtet werden? Wenn Kinder in Ländern wie Afghanistan an Musikschulen Cello, Trompete und Klavier lernen und diese Musikschulen von westlichen Kulturinstitutionen gefördert werden, dann riecht das nach Kulturimperialismus. In «Kontext» wird diskutiert, wie die Überlieferung von Traditionen funktionieren kann, ob es eine «bessere» Musik für den Wiederaufbau von Demokratien gibt und ob die westliche klassische Musik überhaupt mit lokalen Musikkulturen in Konkurrenz steht.


Ausstrahlung: Mittwoch, 31. Mai 2017, 09.02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

TV / Kultur

«SRF HE!MATLAND – Wir Pendler»: Folge 4

Sie klagen über verspätete Züge, verstopfte Strassen, nervige Mitreisende und Dichtestress. Millionen kämpfen sich in der Schweiz jeden Tag an den Arbeitsplatz. Aber: Es gibt tatsächlich auch Pendler, die den Arbeitsweg als Erholungszeit geniessen. Die «DOK»-Serie «SRF HE!MATLAND – Wir Pendler» begleitet Menschen, die mit verschiedenen Verkehrsmitteln unterwegs sind. So zum Beispiel Chauffeur-Lehrling Silvan Grütter, der seinen Arbeitsweg mit dem Auto zurücklegt. Mit seinem Truck und seinem privaten Mini ist er so 700 bis 1200 km pro Woche unterwegs.


Ausstrahlung: Donnerstag, 1. Juni 2017, 21.05 Uhr, SRF 1

Kultur / Radio

«Jazz Collection»: Richie Beirach, mit Yves Theiler

Das pfälzische Hessheim bei Frankenthal: Viel weiter weg von New York City geht kaum. Und doch lebt genau dort mittlerweile der New-Yorker Pianist Richie Beirach, einer der wichtigsten Jazz-Pianisten Amerikas. Ein geographischer Kontrast, der perfekt zu Richie Beirach passt.


Ausstrahlung: Dienstag, 30. Mai 2017, 21.00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

TV / Konsum

«Kassensturz»: Ein Trick der Weinbranche – Edle Etikette auf Billigwein

Was viele Weinliebhaber nicht wissen: Manche Händler etikettieren Weinflaschen neu. Dadurch erschweren sie Konsumenten den Preisvergleich. Für «Kassensturz» nahm ein Fälschungsexperte eine Flasche etwas genauer unter die Lupe – mit ernüchterndem Befund. Weitere Themen: Modeschmuck im Nickel-Test – Bijoux mit Nebenwirkungen. Und: Etikettenschwindel – Aceto-Balsamico-Chips ohne Aceto. Ueli Schmezer moderiert die Sendung.


Ausstrahlung: Dienstag, 30. Mai 2017, 21.05 Uhr, SRF 1
Mehr Resultate

Publikumszahlen

Die Publikumszahlen vom Donnerstag, 25. Mai 2017, sind hier abrufbar.
Zu den Publikumszahlen

Media Relations

Telefon +41 44 305 50 87
E-Mail mediarelations@srf.ch
Weitere Kontakte

Abonnieren