SRF-Chronik

Die Chronik von Schweizer Radio und Fernsehen bildet wichtige Ereignisse und Daten der Radio- und Fernsehgeschichte ab. Neben umfangreichem Textmaterial gibt es, wo vorhanden, auch Bildmaterial zu vielen Sendungen und Personen. Eingeloggte Medienschaffende können die Fotos in druckfähiger Qualität downloaden.

 

Einträge im Media Newsroom werden nach sechs Monaten automatisch in die Chronik verschoben. Informationen aus den vergangenen sechs Monaten werden unter News aufgeführt.

 

Die Chronik wurde 2002 vom damaligen Schweizer Fernsehen erstellt und seither laufend ausgebaut. Seit 2011 und dem Zusammenschluss von SF und Radio DRS zu SRF wurden auch Radio-Ereignisse in die Chronik aufgenommen.

  • Ereignisse aus der Fernsehgeschichte können über die Jahrzahlen gefunden werden.
  • Hintergrundtexte, Lebensläufe, Sendungsporträts, Anekdoten und Fotos bieten
  • Zusatzinformationen zur Fernsehgeschichte. Ausserdem finden sich Kurzvideos zu Personen, Ereignissen und Sendungen.
  • Schliesslich kann über die Suchfunktion gezielt nach Begriffen recherchiert werden.
  • Aktuelle Sendungen und Exponenten werden nicht in der Chronik, sondern ebenfalls im Medienportal unter den entsprechenden aktuellen Rubriken geführt.