Start der Dreharbeiten zum SRF Schweizer Film «Der Hamster (AT)»

Text

Am Montag, 17. Februar 2014, haben in Brütten bei Winterthur die Dreharbeiten zum neuen SRF Schweizer Film «Der Hamster (AT)» begonnen. Den Film produzieren Schweizer Radio und Fernsehen und Zodiac Pictures («Achtung, fertig, WK!», «S’Chline Gspängst», «Traumland»). Die Autorin des Drehbuches ist Petra Lüschow («Tatort: Schmutziger Donnerstag»). Unter der Regie von Tom Gerber («Liebe und andere Unfälle») spielt Roeland Wiesnekker den von der Midlifekrise geschüttelten Toni Faller. An seiner Seite ist Stephanie Japp als Ehefrau zu sehen.


Eigentlich könnte Toni Faller (Roeland Wiesnekker) ein glücklicher Mann sein. Er hat eine wunderbare Frau (Stephanie Japp), die ihn liebt, eine entzückende Tochter (Steffi Friis), ein Haus und ein gutes Leben. Aber Toni leidet – er wird bald 50, er wird dick und er wird überall ersetzt. Kurz, er steckt in der Midlifekrise.

 

Doch das kann Toni nicht zulassen. Zusammen mit seinem jungen Mitarbeiter René (Nicola Perot) beginnt er zu rebellieren: gegen seinen Körper, indem er ihn Fitness-Torturen aussetzt, gegen seine Frau, der er die Schuld an seiner Krise gibt, und gegen seinen neuen Vorgesetzten, der auch noch der Freund seiner Tochter wird. Dadurch setzt Toni jedoch viel aufs Spiel, allem voran seine Beziehung mit Marianne, seiner Ehefrau. Erst als er alles zu verlieren droht, was ihm lieb ist, merkt er, was sein Leben wunderbar macht. Und er lernt, es neu zu schätzen.

 

Setbesuche sind nach Absprache möglich. Kontakt: Nadine Gliesche, SRF Media Relations, 044 305 52 11, 078 602 58 79, nadine.gliesche@srf.ch

Bild
URL der Sendung
Weitere Beiträge

Login

Passwort vergessen? - Registrieren
Zum Login