Erste Sendungen vom Sender Uetliberg

Ausstrahlungsdatum
Montag, 1. Juni 1953
Text

Erste experimentelle Sendungen werden vom 73 Meter hohen Sender Uetliberg ausgestrahlt, jedoch meist in der Presse nicht angekündigt.


Der Reiseschriftsteller Erich Tilgenkamp steuert zu diesen ersten Sendeversuchen Dokumentarfilme im 16mm-Format und Lichtbilder aus seinem eigenen Archiv bei. Tilgenkamp wird rasch zu einem der ersten Fernsehstars der Schweiz.

 

Ab 20. Juli 1953 werden die Programme angekündigt. Offiziell wird der Versuchsbetrieb des schweizerischen Fernsehdienstes jedoch erst am 23. November 1953 eröffnet.

 

«Am Anfang waren die Leute dankbar für die paar Stunden, die wir damals sendeten. Die haben nicht über alles und jedes reklamiert, so wie heute.» Sonja Brosi (erste Empfangsdame, Sekretärin und Telefonistin)

Login

Passwort vergessen? - Registrieren
Zum Login