Hansjürg Zumstein gewinnt SAV-Medienpreis 2015

Text

Hansjürg Zumstein hat für seinen «DOK»-Film «Der schmerzvolle Abschied – Wie das Bankgeheimnis abhanden kam» den Medienpreis des Schweizerischen Anwaltsverbandes (SAV) in der Kategorie der audiovisuellen Medien gewonnen.


In der Dokumentation analysiert Hansjürg Zumstein, wie und weshalb die Ära des fiskalischen Bankgeheimnisses in der Schweiz innerhalb kurzer Zeit abrupt endete. Er zeigt, wie die Schweiz jahrzehntelang das Bankgeheimnis verteidigte, es dann dennoch innerhalb weniger Jahre in einem verwirrlichen Rückzugsgefecht aufgeben musste.

 

Der SAV-Medienpreis wurde am Donnerstag, 4. Juni 2015, zum 15. Mal in Luzern verliehen. Der Schweizerische Anwaltsverband will damit qualitativ hochstehende Berichterstattung über rechtliche Themen ehren und fördern.

 

SRF strahlte den Film «Der schmerzvolle Abschied» am 3. April 2014 aus. Der «DOK» kann hier nachgeschaut werden.

Bild
URL der Sendung