SRF-Produktion «I’m a creative animal – Barbara Hannigan» gewinnt am «FIFA» den Award für bestes Porträt

Text

Der Film «I’m a creative animal – Barbara Hannigan» von Barbara Seiler gewinnt in Montreal am «Festival International du Film sur l’art» (FIFA) den Award für das beste Porträt. SRF 1 zeigt den Film als Wiederholung am Karfreitag.


«I’m a creative animal – Barbara Hannigan» wird am «FIFA» in Montreal für das beste Porträt geehrt. Für den Film begleitete Barbara Seiler die kanadische Sopranistin und Dirigentin Barbara Hannigan am Lucerne Festival bei den Proben, Workshops und Konzerten. Einen konzertanten Höhepunkt setzte die Künstlerin bei ihrer «Late Night». Nachdem sie Mozart gesungen, Rossini und Fauré dirigiert hatte, kehrte sie als schwarzhaarige Domina mit Latexmini, Netzstrümpfen und hohen Stiefeln auf die Bühne zurück. Ihre fast verstörende Performance riss das Publikum von den Sitzen. Für das filmische Porträt liess die Künstlerin die SRF-Kameras ganz nah an sich heran.

 

Am Karfreitag um 22.20 Uhr strahlt SRF 1 den Film nochmals aus und zeigt anschliessend einen Teil der «Late Night» von Barbara Hannigan am Lucerne Festival.

Bild
URL der Sendung
Weitere Beiträge