«Virus Kompass» – Lebensorientierung für junge Erwachsene auf SRF Virus

Ausstrahlungsdatum
Ab Samstag, 16. Januar 2016, 10.00 bis 12.00 Uhr, Radio SRF Virus
Text

Die grossen Fragen des Lebens – und auch die nicht ganz so grossen, welche aber dennoch beschäftigen: Bei SRF Virus kommen sie zur Sprache und finden Antworten. In der neuen crossmedialen Sendung «Virus Kompass» stehen Themen zu Bildung, Arbeit, Joballtag und Lebensentwürfe im Mittelpunkt, mit denen junge Erwachsene konfrontiert sind. Die neue Sendung startet am 16. Januar 2016 auf Radio SRF Virus.


Mit «Virus Kompass» ergänzt SRF Virus sein Angebot für junge Erwachsene zwischen 20 und 30. Diese Lebensphase ist wie keine andere geprägt von Gegensätzen. «Man will sich eigentlich noch nicht festlegen, will vieles ausprobieren. Aber da stehen auch Entscheidungen an, die prägend sind für den Rest des Lebens», sagt Christoph Aebersold, Leiter SRF Virus. Hier soll «Virus Kompass» ansetzen und mithelfen, Orientierung zu bieten.

 

Jede Ausgabe von «Virus Kompass» widmet sich einem anderen Thema und beleuchtet dieses von verschiedenen Seiten. Allerdings tut sie dies nicht in Form einer trockenen Ratgebersendung, sondern authentisch und emotional, wie Christoph Aebersold erklärt: «Wir setzen vor allem auf die Erfahrungen von Menschen, die selber etwas ausprobiert haben, und bringen Geschichten und Praxisratschläge aus dem echten Leben.»

 

«Virus Kompass» ist crossmedial. Die Sendung/Inhalte sind jeweils samstags von 10 bis 12 Uhr im Radio auf SRF Virus zu hören. Online auf srfvirus.ch sowie auf der SRF Virus-App finden begleitend Diskussionen und Votings statt. Dort stehen auch Service-Elemente zu den behandelten Themen zu Verfügung.

 

Die erste Sendung am 16. Januar 2017 widmet sich der Frage «Auswandern? Super! Aber wie packe ich es an?». Am 23. Januar folgt «Ich will mich selbstständig machen. Worauf muss ich achten, damit es gut kommt?».

Bild
URL der Sendung
Weitere Beiträge

Login

Passwort vergessen? - Registrieren
Zum Login