«Potzmusig»: Stubete

Ausstrahlungsdatum
Samstag, 7. Januar 2017, 18.45 Uhr, SRF 1
Text

Die Sendung «Potzmusig» ist bei SRF das Zuhause der Schweizer Volksmusik. Nicolas Senn präsentiert live gespielte Musik aus der Heimat und spricht mit seinen Gästen über ihr Schaffen, ihr Leben und die Musik.


Seit «Potzmusig» existiert, gibt es ein Mal im Jahr auch eine «Potzmusig»-Stubete: Nicolas Senn lädt dazu bekannte Gesichter aus der Schweizer Volksmusikszene zum gemeinsamen Musizieren ein und zelebriert so den Beginn eines neuen Jahres mit lüpfigen Ländlerstücken aus der ganzen Schweiz.

 

Zu den Musikantinnen und Musikanten der «Potzmusig»-Stubete gehören viele bekannte Namen der Szene. Mit dabei sind der Ländlerkönig und Multiinstrumentalist Ueli Mooser aus Birmensdorf ZH, der virtuose Schwyzerörgeler Thomas Aeschbacher von Pflanzplätz sowie der Klarinettist und Örgeler Marcel Jenny von der Formation Ohalätz aus Solothurn, ausserdem die Bassistin Martina Rohrer, bestens bekannt von Willis Wyberkapelle, und der junge Akkordeonist Gabriel Streule von der Kapelle Holdrioo.

 

Natürlich lässt es sich Moderator Nicolas Senn nicht nehmen, sich bei diesem Aufgebot an Musikern auch selbst ans Hackbrett zu setzen. Man darf eine urchige Stubete erwarten, mit hochkarätigen Musikern, die das erste Mal in dieser Zusammensetzung zusammen spielen.

Bild
URL der Sendung
Weitere Beiträge

Login

Passwort vergessen? - Registrieren
Zum Login