SRF Medien News Detailinformation

Titel

TV / Kultur

Drehstart des neuen Luzerner «Tatort – Vermächtnis» (AT)

Datum
Ab Dienstag, 17. April 2018
Text

Am Dienstag, 17. April 2018, begannen die Dreharbeiten zum neuen Luzerner «Tatort – Vermächtnis» (AT). Liz Ritschard (Delia Mayer) und ihr Kollege Reto Flückiger (Stefan Gubser) geraten diesmal heftig aneinander. Im Fall einer entführten Boxerin und ihres ermordeten Managers taucht auch Liz‘ ehemaliger Ausbilder auf. Die Dreharbeiten dauern bis zum 15. Mai 2018 und finden in und um Luzern statt.


Als die erfolgreiche Boxerin Martina Oberholzer (Tabea Buser) beschliesst, nicht mehr zu dopen, wird sie von ihrem Manager kurzerhand in einem Lagerkeller eingesperrt. Wenig später wird der Entführer erschossen. Heinz Oberholzer (Peter Jecklin), der Onkel der Entführten, war während Liz Ritschards Ausbildung auch ihr Vorgesetzter. Er gesteht den Mord und will so rasch wie möglich in die Vollzugsanstalt kommen. Dort sitzt nämlich Pius Küng, der Drahtzieher des Dopingrings. Küng ist der letzte, der wissen könnte, wo Martina eingesperrt ist. Liz zweifelt an der Schuld von Heinz, will aber auch die Frau retten. Reto Flückiger hingegen findet es seltsam, wie Liz sich benimmt.

 

Seit dem 17. April 2018 entsteht in Luzern und Umgebung der neue «Tatort – Vermächtnis» (AT). Unter der Leitung der Produzenten Reto Schaerli und Lukas Hobi wird der Film von der Schweizer Firma Zodiac Pictures produziert. Regie führt zum ersten Mal Katalin Gödrös, die unter anderem beim SRF Schweizer Film «Im Nirgendwo» und der erfolgreichen Krimiserie «Der Bestatter» ihr Können bereits mehrfach unter Beweis stellen konnte. Ideengeber zur Geschichte ist Michael Herzig, der zudem Autor Urs Bühler bei den Drehbucharbeiten unterstütze.

 

Neben Delia Mayer (Kommissarin Liz Ritschard) und Stefan Gubser (Kommissar Reto Flückiger) stehen im Schweizer «Tatort – Vermächtnis» wieder Fabienne Hadorn als Leiterin Spurensicherung Corinna Haas und Jean-Pierre Cornu als Polizeichef Eugen Mattmann im Einsatz. In den wichtigsten Episodenrollen sind Peter Jecklin, Tabea Buser, Ingo Ospelt und Piet-Arne Pietz zu sehen.

 

Mit «Tatort» gibt es weitere bekannte SRF Produktionen wie die Fernsehserien «Der Bestatter» und «Wilder». SRF schafft an drei festen Sendeplätzen pro Woche Raum für Schweizer Filme und ist damit ein verlässlicher Partner und Förderer der Schweizer Filmbranche.

 

«Tatort – Vermächtnis» ist eine Produktion von SRF und Zodiac Pictures.

Bild
URL der Sendung
Download
Die ganze Mitteilung als PDF herunterladen: PDF

Beitrag teilen

Ansprechpartner

Nadine Gliesche
Mediensprecherin Kultur
+41 44 305 52 11
+41 78 602 58 79

nadine.gliesche@srf.ch
Detail

Login

Passwort vergessen? - Registrieren
Zum Login