Imageverlust für Boeing: User ziehen über Dreamliner her

Ein solches Desaster hat der Flugzeughersteller Boeing noch nicht erlebt: Erst kam der Dreamliner mit dreieinhalbjähriger Verspätung auf den Markt. Jetzt häufen sich Zwischenfälle und die Luftfahrtbehörden in den USA, Japan und Europa verhängen vorerst Startverbote. Bröckelt nun auch das Image?

Klicken Sie hier, falls der Artikel nicht korrekt angezeigt wird.