Kein Parkhaus Schibenertor Investorengruppe CityParking in St.Gallen gibt auf

Union-Gebäude St.Gallen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Im Gebäude «Union» soll die Kantons- und Stadtbibliothek St.Gallen einziehen. SRF / Michael Breu

Das Parkhausprojekt sei wirtschaftlich nicht mehr tragbar und die breite Akzeptanz der Öffentlichkeit sei nicht mehr gegeben, schreibt die Investorengruppe in einer Mitteilung. Sie hat darum ihren Rekurs gegen das abgelehnte Baugesuch zurückgezogen und führt das Projekt nicht mehr weiter.

Stattdessen sucht die Helvetia Versicherung eine alternative Nutzung der Liegenschaft. Aktuell wird geprüft, ob das Union-Gebäude der Standort für eine fusionierte Stadt- und Kantonsbibliothek St. Gallen sein könnte.

Die Kantons- und Stadtbibliothek sind aktuell noch auf drei Standorte aufgeteilt. Bis im Jahr 2019 müssen Vorschläge für einen fusionierten Standort den beiden Parlamenten vorgelegt werden. Der aktuelle Standort in der Hauptpost ist nicht definitiv.