Esskultur Was isst die Schweiz?

Die Ausstellung im Form der Schweizer Geschichte in Schwyz beleuchtet die vielfältigen Facetten rund um die Esskultur. Die Ausstellung zeigt: Das täglich Brot ist mehr als blosse Nahrungsaufnahme. Essen ist Kunst, Kultur, Politik, Sozialgeschichte und Zukunftsforschung zugleich.

Die Ausstellung «Was isst die Schweiz?» ist bis im Oktober 2017 zu sehen. Ergänzend zur Ausstellung gibt es Kochevents und einen Rezept-Wettbewerb.

Hier finden Sie mehr Informationen.