Anleitung zur Bedienung des Players zum Inhalt, Accesskey 1 zur Hauptrubrikenauswahl, Accesskey 2 Weitere Inhalte, Accesskey 3

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Thema und haben die Möglichkeit, die Personalisierung zu deaktivieren.
Nicht mehr anzeigen
Personalisierung
ist aktiviert.
Hauptrubrikenauswahl
Inhalt
Schweizer Blick auf Indonesien-Roman
BuchZeichen, 19.05.2013, 14:06 Uhr

Schweizer Blick auf Indonesien-Roman

Die Berner Schrifstellerin Katharina Zimmermann kennt die schwierige Situation vieler Kinder, wie sie im Roman von Andrea Hirata beschrieben wird. Sie lebte selber von 1964 bis 1979 mit ihrer Familie im Süden der Insel Borneo. Neben vier eigenen zog sie auch fünf indonesische Kinder gross.

Im Gespräch mit Luzia Stettler erzählt sie, warum «Die Regenbogentruppe» wohl einen Nerv trifft und welche bittere Realität hinter der eindrücklichen Geschichte steckt.

Katharina Zimmermann: Indonesische Albumblätter. Zytglogge
Katharina Zimmermann: Mit den Augen des Nomaden. Zytglogge

Mehr zum Thema

[{[shares.srgViews]}] Anzahl Video-Sichtungen:
Gefällt mir [{[ shares.srgLikes ]}]
1. Was teilen?
2. Wo teilen?
Bitte füllen Sie folgende Felder korrekt aus:
  • Ihr Name *
  • Empfänger-E-Mail *
  • Captcha *
Bitte erneut versuchen
Wort erneut abspielen
Ein Fehler ist aufgetreten.
Bitte probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
Das Audio wurde erfolgreich an versendet.
Weitere Inhalte