Anleitung zur Bedienung des Players zum Inhalt, Accesskey 1 zur Hauptrubrikenauswahl, Accesskey 2 Weitere Inhalte, Accesskey 3

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Thema und haben die Möglichkeit, die Personalisierung zu deaktivieren.
Nicht mehr anzeigen
Personalisierung
ist aktiviert.
Hauptrubrikenauswahl
Inhalt
Franz Hohler: «D'Mehrheit»
Hörbühne, 20.04.2012, 16:12 Uhr

Franz Hohler: «D'Mehrheit»

Den schlagfertigen Schlusspunkt unserer Hörbühnen-Woche mit Franz Hohler-Klassikern setzt Hohler mit seiner kurzen, aber tiefgreifenden Lektion in demokratischer Mengenlehre.

Franz Hohler lässt nicht locker. Die wichtigste kabarettistische Stimme der Schweiz hat sich jüngst mit der Protestbewegung Occupy getroffen und deren Position gegen die Atomkraft gestützt. Schon seit dem legendären «Dienstverweigerer»-Text von Boris Vian, der 1983 in der Fernsehsendung «Denkpause» der Zensur zum Opfer fiel, in Wahrheit aber gar seit 47 Jahren engagiert sich Franz Hohler musikalisch, literarisch, kabarettistisch für ethische Grundwerte. Und dies, ohne die Leichtigkeit, Poesie und Selbstironie in der Sparte Kleinkunst jemals zu verlieren.

Die Hörbühne widmet dem 2008 mit dem Salzburger Ehrenstier ausgezeichneten Franz Hohler eine Woche mit fünf aktuell gebliebenen Highlights seines Schaffens.

Mehr zum Thema

[{[shares.srgViews]}] Anzahl Video-Sichtungen:
Gefällt mir [{[ shares.srgLikes ]}]
1. Was teilen?
2. Wo teilen?
Bitte füllen Sie folgende Felder korrekt aus:
  • Ihr Name *
  • Empfänger-E-Mail *
  • Captcha *
Bitte erneut versuchen
Wort erneut abspielen
Ein Fehler ist aufgetreten.
Bitte probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
Das Audio wurde erfolgreich an versendet.
Weitere Inhalte