Anleitung zur Bedienung des Players zum Inhalt, Accesskey 1 zur Hauptrubrikenauswahl, Accesskey 2 Weitere Inhalte, Accesskey 3

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Thema und haben die Möglichkeit, die Personalisierung zu deaktivieren.
Nicht mehr anzeigen
Personalisierung
ist aktiviert.
Hauptrubrikenauswahl
Inhalt
Die kurdische Frage, neu gestellt
Kontext, 22.10.2014, 09:02 Uhr

Die kurdische Frage, neu gestellt

Lange Zeit galten die Kurden als ein Problem jetzt spielen sie eine Schlüsselrolle.

Überall in Europa finden Kundgebungen zugunsten der Kurden statt, es gibt Berichte von Kurden, die nach Kobane reisen, um dort zu helfen, Kurdinnen und Kurden sammeln Geld für die Kämpferinnen. Und all diesen Initaitiven wird mit Sympathie begegnet, in der Weltöffentlichkeit, aber auch in der internationalen Politik.

Hans-Lukas Kieser, Professor für Geschichte an der Universität Zürich und Spezialist für die Kurdenfrage, gibt Auskunft zu diesem Wandel, im Gespräch mit Christoph Keller.

Mehr zum Thema

[{[ shares.srgViews ]}] Anzahl Video-Sichtungen:
[{[ shares.srgLikes ]}]
1. Was teilen?
2. Wo teilen?
Bitte füllen Sie folgende Felder korrekt aus:
  • Ihr Name *
  • Empfänger-E-Mail *
  • Captcha *
Bitte erneut versuchen
Wort erneut abspielen
Ein Fehler ist aufgetreten.
Bitte probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
Das Audio wurde erfolgreich an versendet.
Weitere Inhalte