me_diegroesstenschweizertalente, 03.03.2011, 00:00 Uhr

Anthea Beyeler backstage nach ihrem Auftritt

Mit ihrem leidenschaftlichen Flamenco-Auftritt in der ersten Liveshow begeisterte Anthea Beyeler das Publikum der Bodensee-Arena und alle drei Juroren gleichermassen. Als sie danach in den Backstage-Raum zurückkehrt wird sie von Christa Rytz und ihren Freestyle-Tänzern von Inzane mit einer La-Ola-Welle beglückwünscht. «Es ist nicht schlimm wenn ich nicht ins Final komme - es war unvergesslich», gesteht die 11-Jährige mit Tränen in den Augen.
mail icon
Das Video wurde erfolgreich an versendet.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
schliessen
Versenden
Bitte füllen Sie folgende Felder korrekt aus:
- Ihr Name * (mindestens zwei Zeichen)
- Ihre E-Mail *
- Empfänger E-Mail *
- Captcha *
 
Hilfe
Geben Sie die Buchstaben einGeben Sie die gehörten Zahlen ein