me_diegroesstenschweizertalente, 05.03.2011, 00:00 Uhr

Nicolas Fischer stürzt sich ins Schwäbische Meer

Die Sonne scheint frühlingshaft warm, doch die Temperaturen des Bodensees sind nach wie vor frostig. Davon lässt sich der „Rope-Skipper“ Nicolas Fischer nicht abhalten. Zur Erfrischung nach der Probe steigt er für eine kleine Runde ins Wasser. Im Video-Interview erzählt der ETH-Student, dass er selbst im Winter regelmässig mit seinen Kollegen im Zürichsee schwimmen gehe.
mail icon
Das Video wurde erfolgreich an versendet.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
schliessen
Versenden
Bitte füllen Sie folgende Felder korrekt aus:
- Ihr Name * (mindestens zwei Zeichen)
- Ihre E-Mail *
- Empfänger E-Mail *
- Captcha *
 
Hilfe
Geben Sie die Buchstaben einGeben Sie die gehörten Zahlen ein