Puls, 22.02.2010, 21:11 Uhr

Magenverkleinerung - Wenn bereits Teenager operiert werden

Chirurgen empfehlen neuerdings schon Jugendlichen, die extrem übergewichtig sind, sich am Magen operieren zu lassen. In Ausnahmefällen kann auch schon 12-jährigen der Magen verkleinert werden. Die Argumente: Bei massiv übergewichtigen Jugendlichen würden Ernährungsumstellung und Sport auf Dauer nichts bewirken. Nur eine Magenoperation könne helfen, das Gewicht zu senken. So könnten gesundheitliche Folgeschäden, Diskriminierung und soziale Isolation schon früh vermieden werden. Puls zeigt eine Teenagerin, die sich mit 15 operieren liess.
mail icon
Das Video wurde erfolgreich an versendet.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
schliessen
Versenden
Bitte füllen Sie folgende Felder korrekt aus:
- Ihr Name * (mindestens zwei Zeichen)
- Ihre E-Mail *
- Empfänger E-Mail *
- Captcha *
 
Hilfe
Geben Sie die Buchstaben einGeben Sie die gehörten Zahlen ein