Sternstunde Philosophie, 01.04.2012, 10:59 Uhr

Wem gehört die Schweiz?

Barbara Bleisch fragt die Ständerätin Karin Keller-Sutter und den Philosophen Andreas Cassee, wie die Schweizer Migrations- und Asylpolitik aus Sicht der Ethik zu bewerten ist und wie weit Staaten gehen dürfen, um die Einwanderung zu kontrollieren.
mail icon
Das Video wurde erfolgreich an versendet.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
schliessen
Versenden
Bitte füllen Sie folgende Felder korrekt aus:
- Ihr Name * (mindestens zwei Zeichen)
- Ihre E-Mail *
- Empfänger E-Mail *
- Captcha *
 
Hilfe
Geben Sie die Buchstaben einGeben Sie die gehörten Zahlen ein