Cablecom verärgert Kunden

Aus Kassensturz vom 19.06.2012, 21:07 Uhr

Cablecom verärgert Kunden

Cablecom erhöht die Internetgeschwindigkeit, doch dafür sollen die Kunden für ihre bestehenden Abos mehr bezahlen. Ein Ausstieg aus dem Vertrag soll nicht möglich sein. «Espresso» ging der Sache nach und hat eine gute Nachricht: Eine ausserordentliche Abo-Kündigung ist nun doch möglich.
sendung_box_triangle