Tatort - Eine Handvoll Paradies

Aus Tatort vom 07.04.2013, 20:04 Uhr

Tatort - Eine Handvoll Paradies

An einer Landstrasse wird die Leiche von einem Mitglied der Rockergang «Dark Dogs», gefunden. Schnell gerät der Rest der «Dark Dogs» ins Visier der Ermittlungen. Doch auch eine verfeindete Rockergang kommt in Betracht. Die Ermittlungen für Hauptkommissar Jens Stellbrink gestalten sich äusserst schwierig, denn die Rocker sind gut organisiert, verschwiegen und haben einen ausgezeichneten Anwalt. SRF 1 zeigt «Tatort - Eine Handvoll Paradies» als Fernsehfilmpremiere.