SFL über «Fall Servette» beunruhigt

Aus sportlounge vom 13.02.2012, 22:25 Uhr

SFL über «Fall Servette» beunruhigt

Die Swiss Football League hält die Situation bei Servette für beunruhigend. Die Lage sei aber bisher noch nicht mit dem «Fall Xamax» vergleichbar, betont SFL-CEO Claudius Schäfer.
sendung_box_triangle