Zum hinduistischen Durgapuja-Fest

Aus Bilder zum Feiertag vom 19.10.2010, 22:17 Uhr

Zum hinduistischen Durgapuja-Fest

Sendung vom Dienstag, 19. Oktober 2010 (ca. 22.20 Uhr auf SF 1) Die Göttin Durga wird als Ewige Mutter und Besiegerin des Bösen in ganz Indien und insbesondere in Bengalen hoch verehrt. Zum siebten Mal fand Durgapuja, die traditionsreiche Feier, auch in der Schweiz statt. Während vier Tagen huldigten die Gläubigen der Hindugöttin in verschiedenen Ritualen. Dafür ist eigens eine zehnarmige Durga-Statue geschaffen worden. Organisiert wurde das Fest von Bengalen, die hier leben und die Vereinigung swisspuja gegründet haben. Noam Hertig, unser jüdischer Reporter, besuchte die hinduistischen Zeremonien in Thalwil und liess sich damit auf eine Begegnung mit einer ihm ganz fremden Religion ein.