Freiheit gegen Religion

Aus SonntagsBlick Standpunkte vom 14.10.2012, 13:14 Uhr

Freiheit gegen Religion

In Moskau sind zwei Mitglieder der Frauen-Punkband Pussy Riot wegen Gotteslästerung zu Straflager verurteilt worden. In der islamischen Welt provozierte ein Video, das den Propheten schmähte, zu Gewalt, Terror und Toten. Zwingt die Religion die Freiheit in die Knie? Frank A. Meyer diskutiert mit: Necla Kelek (deutschtürkische Sozialwissenschaftlerin, Publizistin), Richard Herzinger (Politischer Korrespondent Welt-Gruppe), Farhad Afshar ( Schweizer Soziologe iranischer Herkunft, Präsident Kios) und Amor Ben Hamida (tunesisch-schweizerischer Schriftsteller).