Armut in der Schweiz

Aus Tagesschau vom 29.12.2009, 19:30 Uhr

Armut in der Schweiz

In der reichen Schweiz rutschen immer mehr Menschen in die Armut ab. Das Hilfswerk Caritas schätzt, dass zurzeit zwischen 700'000 und 900'000 Bürgerinnen und Bürger Hilfe vom Sozialamt beanspruchen. Caritas will nun gegen diese wachsende Armut vorgehen und legt einen entsprechenden Aktionsplan vor.
sendung_box_triangle