So vielseitig ist das freiwillige Engagement in der Schweiz

Sabine Dahinden und Adrian Küpfer haben für «Helden des Alltags 2016» freiwillig engagierte Menschen in der Schweiz besucht. In den Video-Porträts sagen sie, was sie jeden Tag von Neuem antreibt.

Helden des Alltags

5:47 min, aus Schweiz aktuell vom 25.11.2016

Radio SRF 1 und «Schweiz aktuell» suchen auch dieses Jahr wieder «Helden des Alltags». Die beiden Botschafter der Aktion, Sabine Dahinden und Adrian Küpfer, waren in der Schweiz unterwegs. Sie haben Menschen besucht, die sich freiwillig und unentgeltlich für die Allgemeinheit einsetzen. Es kam zu berührenden Begegnungen mit sanften Riesen (Therapie-Bernhardinerhunden) und Menschen mit einem grossen Herz, für die die Leidenschaft der Lohn ist.

«Helden des Alltags 2016»: Gehört Ihr Held zu den Finalisten?

Sie konnten Ihren Helden oder Ihre Heldin des Alltags bis am 4. Dezember anmelden. Die Jury nutzt die Adventszeit und die ersten Neujahrswochen, um Ihre Einsendungen zu prüfen. Die drei Finalisten werden am Mittwoch, 18. Januar 2017, im «Treffpunkt» ab 10 Uhr auf Radio SRF 1 vorgestellt. Das Publikum wählt dann in einer Online-Abstimmung den Gewinner oder die Gewinnerin. Die Preisverleihung findet am Freitag, 27. Januar 2017, statt.