Anna Känzig singt sich in die Herzen einer Flüchtlingsklasse

Berührende Begegnung: Anna Känzig singt gemeinsam mit Flüchtlingskindern den «JRZ»-Song 2016. «Die Herzlichkeit der Jugendlichen hat mich zutiefst berührt und ich wünsche ihnen allen ein starkes Löwenherz.», schreibt Anna Känzig nach dem Besuch bei der Klasse JUMA-B in Schaffhausen auf Facebook.

Für den Besuch in Schaffhausen musste Anna Känzig um 4:30 Uhr aufstehen. «Ich bin absolut kein Morgenmensch. Aber der Besuch in Schaffhausen hat sich gelohnt. Ich bin jetzt noch überwältigt von der Begegnung.»

Für «Jeder Rappen zählt» hat Anna Känzig einen Song zum Thema Kinder allein auf der Flucht geschrieben. Diesen Song performt sie in Schaffhausen zusammen mit Kindern, die alleine geflüchtet sind.

«  Es war eine extreme Dankbarkeit da und wir konnten gemeinsam für ein paar Stunden in eine andere Welt eintauchen. »

Anna Känzig
Musikerin

Besonders berührend war es, als ein Junge aus Afghanistan spontan einen Song aus seiner Heimat vorsang: