Rahel Giger: «Am Morgen bin ich der wachgewordene Albtraum!»

Rahel Giger hat das Mikrofon bereits in jungen Jahren entdeckt - damals kam es primär in der Badewanne zum Einsatz. Das hat sich aber schnell geändert: Vor ihrem Start bei SRF 3 sass Rahel unter anderem bei Radio Pilatus und Radio Grischa vor dem Mikrofon.

  • Ich möchte gerne treffen: den Sinn für Humor.
  • Der beste Trick, den ich kenne: Ich kann mit der kleinen Zehe kreisen. Leider nur rechts.
  • Am Morgen bin ich: der wachgewordene Albtraum.
  • Ohne ... meinen inneren Schweinehund ... gehe ich nicht aus dem Haus.
  • Ich sammle: Glücksmomente.