Taser

  • Montag, 1. Februar 2016, 6:20 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 1. Februar 2016, 6:20 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 1. Februar 2016, 10:20 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

«Taser» ist ein Akronym, ein Wort, das sich aus den Anfangsbuchstaben zusammensetzt: «Thomas A. Swifts Electric Rifle». So lautet der Titel eines Jugendbuches aus der vor allem in den USA bekannten Serie um Tom Swift, einen Jungen, der sich für Wissenschaft, Erfindungen und Technik begeistert.

Man hält eine gelbe Elektroschock-Pistole.
Bildlegende: Keystone

Die Reihe begann im Jahr 1910 und wurde bis 2007 fortgesetzt.
Der Amerikaner Jack Cover, Doktor der Nuklearphysik las Band «Thomas A. Swifts Electric Rifle» als Kind und griff den Buchtitel für seine Erfindung auf, an der er seit den 1960er Jahren arbeitete. 1972 patentierte er sie:


Eine Elektroschock-Pistole, aus der aus maximal 10 Metern Entfernung zwei kleine Pfeile abgeschossen werden, die über Drähte mit der Pistole verbunden sind. Dann sendet die Pistole elektrische Impulse in den Körper der Zielperson. Die wird vorübergehend bewegungsunfähig und bricht zusammen.