Waldsterben

Heute vor 30 Jahren kam es in Bern zu einer Sondersession zum Waldsterben. Die damalige Aufregung um den scheinbar vom Tod gezeichneten Wald erscheint heute zwar übertrieben. Dennoch: Für die Umwelt war sie ein Segen. Gelesen von Maya Brändli.

Abgestorbene Bäume recken sich Richtung Himmel.
Bildlegende: Waldsterben war nicht so schlimm wie vermutet. Keystone

Autor/in: Anita Vonmont