«10vor10» vom 13.9.2017

Beiträge

  • FOKUS: Entscheidet die Jugend über die Altersvorsorge?

    Es ist ein knappes Rennen in der Abstimmung um die Altersvorsorge 2020. Die neuesten Umfragen zeigen, dass das Nein-Lager aufgeholt hat. Gerade bei jener Bevölkerungsgruppe, die langfristig besonders betroffen ist, zeichnet sich dieser Trend ab. Kippen die Jungen die Reform?

  • FOKUS: Studiogespräch mit Politikwissenschaftler Lukas Golder

    Lukas Golder ist Politikwissenschaftler der GFS in Bern und hat die aktuelle Umfrage zur Altersvorsorge durchgeführt. Er erklärt, wie viel Einfluss junge Schweizerinnen und Schweizer tatsächlich haben und warum das Nein-Lager an Stimmen gewann.

  • FOKUS: Berset vor eigener Basis in Bedrängnis

    Alain Bersets Rentenreform ist hart umkämpft. Während der Bundesrat von einem Kompromiss spricht, kritisiert ihn selbst seine eigene Basis. «10vor10» war ihm in der Westschweiz auf der Spur.

  • Stillstand in der Windkraft?

    Nach dem Ja zur Energiestrategie 2050 legte der Bund 600 bis 800 Windräder zum Ziel vor. Dies bedeute zwanzig neue Windräder jährlich bis 2050. Dennoch wurde dieses Jahr keine einzige Anlage aufgestellt. Warum herrscht in der Schweiz eher Stillstand als Aufwind?

  • Was geschieht mit Air Berlin?

    Nach zahlreichen Ausfällen konnten Passagiere der Air Berlin an diesem Donnerstag wieder mit der Airline fliegen. Die beschäftigten Piloten fürchten um ihre Einkommen und Arbeitsplätze, wenn Air Berlin wie geplant zerschlagen wird. Und was geschieht mit den Fluggästen und Preisen?

  • Newsflash

    Alkohol auf der Autobahn +++ Parlament bremst SBB +++ Juncker will Euro für alle

  • Der unbekannte Nachbar: Die Bayern

    Im Süden Deutschlands liegt der Freistaat Bayern. Das Bundesland, das sich vom ärmlichen Bauernstaat zum wirtschaftlich stärksten Bundesland mit der tiefsten Arbeitslosigkeit heraufgearbeitet hat. Und es ist ein Flecken mit einer ganz eigenen Mentalität und Traditionen: «Mia san Mia».