Machtkampf in Kiew, Tricks mit Solarenergie, fliegende Postboten

Beiträge

  • Unruhen in der Ukraine

    Die verschiedenen ukrainischen Oppositionsparteien, die den Rücktritt von Präsident Janukowitsch fordern, sind untereinander eigentlich zerstritten. Doch nun demonstrieren sie Einigkeit und scheinen erste Erfolge zu erzielen: Laut ukrainischen Medien habe ein Parlamentsausschuss für morgen die Abwahl von Regierungschef Asarov empfohlen.

  • Proteste in Thailand

    Nach dem vergangenen Krawallwochenende in Bangkok gehen die Proteste gegen die Regierung heute weiter. Ein Gericht hat einen Haftbefehl gegen den Anführer der Regierungsgegner Suthep Thaugsuban erlassen. Derweil will sich die gewählte Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra dem Druck der Opposition nicht beugen.

  • Sparpaket abgelehnt

    Das Parlament konnte sich heute in der Budget-Diskussion nicht auf ein Sparpaket einigen. Den linken Politikern wird zu viel, den rechten zu wenig gespart. Der Bundesrat muss nun neue Sparvorschläge erarbeiten.

  • Faule Tricks bei Solaranlagen

    Der Bund fördert besonders ortsbildverträgliche Anlagen mit einer Sondersubvention - zum Beispiel direkt ins Dach integrierte Solarzellen. Doch jetzt zeigen «10vor10»-Recherchen: Mit dieser Zulage wird massiv getrickst. Dank einem einfachen Bluff kassieren Anlagenbesitzer zu viel Fördergeld.

  • Drohnen als Postboten

    Das US-Online-Warenhaus Amazon will bis in rund vier Jahren kleinere Pakete voll automatisiert per Drohne ausliefern. Auch Forscher in der Schweiz sorgen dafür, dass diese Flugobjekte für verschiedene Zwecke in Zukunft nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken sind.

  • Newsflash

    Armenien: Proteste gegen Putin +++ Schottland: Helikopter geborgen +++ Alternativer Nobelpreis

  • Das merkwürdige Kätzchen

    Schweizer Filme finden selten grosses Publikum. Eine Ausnahme ist der Spielfilm «Das merkwürdige Kätzchen» des Schweizers Ramon Zürcher. Für weniger als 15‘000 Franken hat der Filmstudent aus dem Berner Seeland in Berlin einen Spielfilm gedreht, um den sich die Festivals in aller Welt reissen.