Happy New Year für die Chinesen, nicht für die Thailänder

Die vielen chinesischen Touristen bringen wirtschaftlich wenig für Thailand, weil sie nur Billigangebote nutzen. Das will Thailand ändern mit neuen Regulierungen.

Besucher küssen sich während dem Feuerwerk zum Beginn des neuen Jahres
Bildlegende: Thailand ist bei den Chinesen beliebt, als Billigreisedestination. Gerade jetzt etwa, wo die Chinesen ihr Neujahr feiern. Nur, diese Liebe ist nicht wirklich gegenseitig. In der thailändischen Tourismusbranche ärgert man sich über die «Billig-Chinesen». Keystone

Weitere Themen:

  • Reportage aus dem Safehouse: Die Nigerianerinnen haben wenig Möglichkeiten, sich gegen die Menschenhändler zu wehren. Wer sich wehrt, lebt gefährlich.
  • Neuvermessung des Mount Eversts: Das ist kompliziert, zudem bringen die Höhenangaben nur etwas, wenn man sie einordnen kann.

Redaktion: Salvador Atasoy