Regierungsrat Käser: «Die Brisanz des Falls Sonko war nicht klar»

Der Polizeidirektor des Kantons Bern weiss seit November, dass der umstrittene gambische Ex-Innenminister in einem Berner Durchgangsheim untergebracht ist. Die Tragweite des Falls habe er aber erst nach einem Bericht der «Rundschau» erkannt, sagt Hans-Jürg Käser.

Regierungsrat Hans-Jürg Käser
Bildlegende: Auch wenn er gewusst habe, dass der ehemalige Innenminister im Kanton Bern lebe, sei sich niemand der Brisanz bewusst gewesen, so Regierungsrat Hans-Jürg Käser. keystone

Weitere Themen:

  • In Ostaleppo kehren die ersten Menschen in ihre Häuser zurück. Sie haben Angst, dass sonst jemand einzieht, dies erklärt ein Beobachter vor Ort.
  • Ein weiterer Sieg für Roger Federer: Es ist der 18. Grand-Slam-Titel. Was kommt noch? Ein Gespräch mit dem Experten.

Moderation: Claudia Weber