«Der weisse Freitag» von Adolf Muschg

  • Sonntag, 14. Mai 2017, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 14. Mai 2017, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 14. Mai 2017, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Ein Lebensbuch über einen Lebensautor: Adolf Muschg legt mit seiner Erzählung «Der weisse Freitag» über Goethes zweite Schweizer Reise sein wohl persönlichstes Buch vor.

Bildlegende: Keystone.

Ein Treppensturz ist für Adolf Muschg Ausgangspunkt für sein neues Buch. Denn ins Spital nimmt er eine alte Goethe-Ausgabe mit, in der auch Goethes zweite Reise in die Schweiz enthalten ist. Der weisse Freitag, das ist der 12. November 1779, als Goethe im Gotthard-Gebiet ein Abenteuer erlebt: Zusammen mit seinem Dienstherrn und Freund Herzog Carl August überquert er im hohen Neuschnee den Furkapass – allen Warnungen der Einheimischen zum Trotz. Und auch Muschg selber sieht sein Leben bedroht durch eine erneute Krebsdiagnose

Adolf Muschg spricht mit Nicola Steiner über das Wissen um die eigene Endlichkeit und darüber, was Goethe uns heute noch zu sagen hat.

Buchhinweis:
Adolf Muschg. Der weisse Freitag. C.H.Beck, 2017.

Autor/in: Nicola Steiner