«Tiere für Fortgeschrittene» von Eva Menasse

  • Sonntag, 16. April 2017, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 16. April 2017, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 16. April 2017, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Wenn Schmetterlinge sich an Krokodilstränen laben: In ihrem neuen Erzählungsband «Tiere für Fortgeschrittene» geht die österreichische Autorin Eva Menasse von kuriosen Tiergeschichten aus und sucht nach Anwendungsmöglichkeiten im menschlichen Mikrokosmos.

Porträt von Eva Menasse
Bildlegende: Eva Menasse zieht es zu den Schmerzpunkten. © juergen-bauer.com

Sie ist eine unbestechliche Beobachterin familiärer Dramen, die gerade darum Dramen sind, weil sie im Alltag oft nicht als solche erkannt werden. Eva Menasse zieht es zu den Schmerzpunkten: Sie erzählt von ihresgleichen: von durchaus gescheiten, kulturnahen Menschen, oft Freiberuflern, von ihrer Leere, ihren Untiefen und kleinen Desastern. Mit Eva Menasse unterhält sich Julian Schütt.

Buchhinweis:
Eva Menasse. Tiere für Fortgeschrittene. Erzählungen. Kiepenheuer & Witsch, 2017.

Autor/in: Julian Schütt