«Wie wir älter werden» von Ruth Schweikert

  • Sonntag, 14. Juni 2015, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 14. Juni 2015, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 20. Juni 2015, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

10 Jahre nach «Ohio» meldet sich Ruth Schweikert zurück. In ihrem neuen Roman «Wie wir älter werden» erzählt sie von den Familien Brunold und Seitz, die durch eine alte Liebe verlinkt sind: Jacques Brunold und Helena Seitz waren früher einmal ein Paar und kommen ein Leben lang nicht voneinander los.

Porträt von Ruth Schweikert.
Bildlegende: Autorin Ruth Schweikert. Andreas Labes

Dieses Dilemma, das krampfhaft verheimlicht wird, beeinflusst nicht nur beide Ehen, sondern hat auch Konsequenzen für die nächste Generationen. Raffiniert wechselt Ruth Schweikert Perspektiven und Zeitebenen und legt, Schicht um Schicht, Geheimnisse und Tabus frei. Gleichzeitig dokumentiert sie, wie sich gesellschaftliche Entwicklungen im Mikrokosmos Familie spiegeln. Luzia Stettler hat Ruth Schweikert zum Gespräch getroffen.

Buchhinweis:
Ruth Schweikert. Wie wir älter werden. S. Fischer, 2015.

Autor/in: Luzia Stettler