Familie Leonardi kocht «Pizzoccheri»

Bei der Familie Leonardi aus Castione bei Bellinzona steht auch Vater Roman regelmässig in der Küche.

Das Mehl für die «Pizzoccheri» wird aus Buchweizen gemacht.
Bildlegende: Das Mehl für die «Pizzoccheri» wird aus Buchweizen gemacht. Colourbox

Sein Paraderezept sind «Pizzoccheri», das sind Nudeln aus Buchweizenmehl. Gerne wandelt er das Rezept auch ein wenig ab und verwendet noch andere Gemüsesorten als nur Krautstiel (Mangold). Kalorienzählen ist für Roman Leonardi kein Thema: Butter verwendet er äusserst grosszügig.

 

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Anita Richner/ Rudolf Trefzer