Kurz und knackig

mit den folgenden Gästen: Wolfi Berger, Wortakrobat und Schauspieler, Ivano Somaini, Social Engineer, Meinrad Koch, entwickelt einen Madenriegel und Tobias Biber und Jennifer Zuber, die sich für mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung einsetzen.

Keiner formuliert leichter, bissiger und geflügelter: Der österreichische Wortakrobat und Schauspieler Wolfi Berger spricht mit Kurt Aeschbacher Klartext. Social Engineer Ivano Somaini «knackt» Sicherheitssysteme und gelangt mit ungewöhnlichen Methoden an Orte, wo normalerweise der Zutritt für Unbefugte verboten ist. Tobias Biber und Jennifer Zuber setzen kurzerhand um, wovon andere seit Jahren nur reden: eine neue Betreuungsform mit mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung. Und: Lebensmittelingenieure entwickeln einen knackigen Snack aus Insekten und wollen damit den Welthunger bekämpfen.

Beiträge

  • Meinrad Koch

    hat Insekten zum «Fressen», pardon, zum Essen gern. Zusammen mit zwei Studienkollegen hat der ehemalige Bäcker-Konditor aus Mehlwürmern einen ansprechenden Müesliriegel entwickelt, der knackig im Biss und mit einer feinen Getreidenote überzeugen soll. Dank seinem hohen Proteingehalt sei der Insektensnack ein probates Mittel, um den Welthunger zu bekämpfen. Davon sind die Macher überzeugt und ernten schon heute viel Applaus für ihre innovative Idee.

    Mehr zum Thema

  • Tobias Biber und Jennifer Zuber

    wünschen sich mehr Selbstbestimmung für Menschen mit komplexer Behinderung. Tobias Biber, der seit Geburt zerebral gelähmt ist und seit 18 Jahren in einem Heim lebt, zieht dank dem Modellprojekt «Leben wie du und ich» in seine erste eigene Wohnung. Dort wird er künftig von persönlichen Assistenzen unterstützt. Jennifer Zuber hat selber jahrelang als Assistenz in der Pflege gearbeitet, kennt die speziellen Bedürfnisse und setzt sich nun mit Herz und Engagement für diese neue Form von Betreuung ein. Für Spenden: Credit Suisse. Dietikon, Vermerk: leben wie du und ich, IBAN: CH5104835160746961000

    Mehr zum Thema

  • Ivano Somaini

    «knackt» Sicherheitssysteme und weiss, wie man einfach dahin gelangt, wo normalerweise der Zutritt für Unbefugte verboten ist. Ivano Somaini ist ein «Social Engineer» und agiert im Auftrag von Unternehmen. Ganz legal attackiert er Banken, Energiekonzerne, Militär und Regierung, um nach Lücken in den Sicherheitssystemen zu suchen, die böswillige Hacker ausnutzen könnten. Seine Werkzeuge: gefälschte E-Mails, hilfsbereite Angestellte und manchmal auch ausgefallene Verkleidungen.

    Mehr zum Thema

  • Wolfram Berger

    liebt das freche Spiel mit Wörtern. Der bekannte, österreichische Schauspieler ist nach eigenen Angaben «gelernter» Schweizer und charakterisiert sich als «immer ein bisschen deprimiert, aber gut aufgelegt». Wolfi Berger ist Wolfi Berger: Er lässt sich in keine Schublade stecken, sondern lieber vom Leben treiben. Und er ist als feinsinniger Gesprächspartner immer für eine Überraschung gut. Foto: Florian Pritz

    Mehr zum Thema