Lebe deinen Traum

Zu Gast bei Kurt Aeschbacher sind Rea Felber, Max Randegger, Noé-Quirin Spirig und Olivier Truan.

Kurt Aeschbachers Gäste leben ihren ganz persönlichen Traum: Max Randegger lebte rund zwölf Jahre seines Lebens im VW-Bus. Rea Felber ist die wohl jüngste Zirkusdirektorin der Schweiz. Der zwölfjährige Noé-Quirin Spirig ist begeisterter Elektrorollstuhl-Hockey-Spieler und hat sich mit seinem Team gerade für die WM 2014 qualifiziert. Der Musiker und Komponist Olivier Truan hat es geschafft: Das London Symphony Orchestra spielt seine Musik.

Beiträge

  • Max Randegger

    Der 95jährige Max Randegger hat rund zwölf Jahre seines Lebens seinen Traum gelebt – auf Reisen im VW-Bus mit seiner Frau Nelly und der Katze Mutzi. Jeden einzelnen Tag hat er eine Notiz in sein Fahrtenbuch geschrieben. 4266 Einträge sind so entstanden. Bei «Aeschbacher» erzählt er von seinem Vagabundenleben und über die vielen Abenteuer, die er auf seinen Reisen erlebt hat.

    Mehr zum Thema

  • Rea Felber

    ist 18jährig und wohl die jüngste Zirkusdirektorin der Schweiz. Zusammen mit ihren beiden Ko-Leitern steht sie dem Jugendzirkus Tortellini vor – obwohl sie vorher weder wusste, wie man eine Rechnung bezahlt, noch wie man einen Brief formatiert. Für sie gibt es nichts Schöneres als das Zirkusleben.

    Mehr zum Thema

  • Olivier Truan

    hat schon für ganz Grosse wie Prince Musik geschrieben. Sein Lebenstraum war es, seine eigene Musik vom London Symphony -Orchestra spielen zu lassen, das er für das beste Orchester der Welt hält. Dank Crowdfunding und unermüdlichem Willen konnte er seinen sehnlichsten Wunsch erfüllen.

    Mehr zum Thema

  • Noé-Quirin Spirig

    Der zwölfjährige Noé-Quirin Spirig ist leidenschaftlicher Elektrorollstuhl-Hockey-Spieler. Wegen einer Muskelkrankheit sitzt er im Rollstuhl. Das hält ihn aber nicht davon ab, alles zu geben. Seine Nationalmannschaft hat sich gerade für die WM 2014 qualifiziert. Doch einen Traum hat er noch – kann Kurt Aeschbacher diesen erfüllen?

    Mehr zum Thema