Geliebte SRG, verhasste SRG – wie viel Service Public wollen wir?

  • Freitag, 18. Dezember 2015, 22:25 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 18. Dezember 2015, 22:25 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 21. Dezember 2015, 15:40 Uhr, SRF info

Derzeit führt die Schweiz eine medienpolitische Grundsatzdiskussion. Streitpunkt: der Service Public. Was soll er leisten? Was nicht? Und wieviel darf das alles kosten?

Sind Unterhaltung und Sport von öffentlichem Interesse? Was mit dem Begriff „Service Public“ gemeint ist, ist umstritten. Und überhaupt: Könnten Private solche Leistungen nicht ebenso gut erbringen? Im Jahre 2015 wurde heftige Kritik an der SRG laut. Muss nun gespart werden? Sollen die Gebühren gleich ganz gestrichen werden, wie es die Initiative «No Billag» verlangt? Und wie sieht die Alternative der SRG-Kritiker aus?

Jonas Projer lädt am Jahresende zum Dialog in der «Arena»:

In den Prüfstand gebeten werden:

Mehr zum Thema