Esther Schönmann: Die «Heldin des Alltags» bei Kurt Aeschbacher

Vor gut zwei Wochen wurde Esther Schönmann zur «Heldin des Alltags» gekürt. Am Donnerstagabend ist sie zu Gast bei «Aeschbacher». Für die «Gassechuchi»-Wirtin aus Langenthal wird das ein einmaliges Erlebnis.

Porträt von Esther Schönmann.
Bildlegende: Die 72-jährige Esther Schönmann wurde am 1. Februar 2015 zur «Heldin des Alltags» gekürt. SRF/Oscar Alessio

Von Kurt Aeschbacher ist Esther Schönmann begeistert. Sogar für ein Erinnerungsfoto mit ihren Freundinnen stand der Moderator nach der Sendung zur Verfügung. «Ich habe mir einen eher bunten Vogel vorgestellt», gibt sie zu.

Am Donnerstagabend, 19. Februar 2015, ist die Wirtin der Langenthaler Gassenküche um 22 Uhr 15 auf SRF 1 zu Gast in der Sendung «Aeschbacher».

Moderation: Riccarda Trepp, Redaktion: Regula Zehnder