Wiedersehen mit dem «Vogelmenschen»

Im schwedischen Falun kämpfen ab morgen die weltbesten Skispringer um WM-Titel. Mit dabei nach seinem schweren Sturz: Simon Ammann. Der Toggenburger wird angefeuert von einer Schweizer Skisprunglegende aus den 1970er-Jahren: «Vogelmensch» Walter Steiner. Der 64-Jährige lebt heute in Falun.

Nahaufnahme von Walter Steiner mit Mütze.
Bildlegende: Skispringer Walter Steiner 1980 an den Olympischen Winterspielen in Lake Placid. Keystone

Simon Ammanns Landsmann Walter Steiner gewann in den 1970er-Jahren nicht nur zweimal die Skiflug-Weltmeisterschaften, sondern bei den Olympischen Spielen in Sapporo auch die Silbermedaille. Heute lebt der Toggenburger in Falun und ist dort für den Unterhalt zahlreicher Gebäude der Faluner Kirchgemeinde zuständig.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Rachel Murith