Zum Geburtstag von Guru Nanak

«Es gibt keine Hindus, es gibt keine Muslime, es gibt nur Geschöpfe Gottes» sagte Guru Nanak, der Stifter der Sikh-Religion. Die Sikhs wollen die Unterschiede zwischen den Religionen aufheben. Sie wenden sich gegen soziale Hierarchien und setzen sich für die Gleichberechtigung von Frau und Mann ein.

Am 17. November feiern die Sikhs den Geburtstag von Guru Nanak.

Die muslimische SRF-Reporterin Raschida Bouhouch ist im Sikh-Tempel in Däniken SO dabei.