Zum vietnamesisch-buddhistischen Ullambana-Fest

«Tri Thu» in Zollikofen ist die einzige Pagode buddhistischer vietnamesischer Flüchtlinge im Kanton Bern. Sie wird vom Mönch Ven. Thich Quang Hien geführt. Hier wird am 29. August das Ullambana-Fest gefeiert.

Es ist ein Fest für die Ahnen, insbesondere für die Eltern, welche noch leben und schon verstorben sind. Unsere muslimische Reporterin Raschida Bouhouch besucht die Feier und geht der Frage nach, wie der Stellenwert der Eltern im Buddhismus ist.