Thomas von Steinaecker: Das Jahr, in dem ich aufhörte...

Thomas von Steinaecker erzählt vom Leben der Angestellten. Er berichtet von Kontrollwahn und Risikoabwehr. Letzte Meldungen aus gläsernen Büroetagen. Der Roman war im letzten Jahr für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

Thomas von Steinaecker: Das Jahr, in dem ich aufhörte, mir Sorgen zu machen und anfing zu träumen. S. Fischer, 2012.

Autor/in: Rainer Schaper, Moderation: Patricia Moreno