«Classe Politique» vom 18.3.2015

3000 syrische Flüchtlinge will der Bundesrat in der Schweiz aufnehmen, handverlesen aus den Millionen in den Lagern im Nahen Osten.

Alle andern Asylsuchenden werden in Zukunft in Schnellverfahren in Bundeszentren abgefertigt. - Ist das die neue Flüchtlingspolitik der Schweiz. Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga zur Asyl- und Ausländerpolitik in der Sendung zur Frühjahrssession des Parlaments.