Vegan - die neue Religion?

  • Dienstag, 23. September 2014, 22:20 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 23. September 2014, 22:20 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 24. September 2014, 1:35 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 24. September 2014, 11:00 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 25. September 2014, 12:45 Uhr, SRF info
    • Samstag, 27. September 2014, 14:05 Uhr, SRF info

Essen ist in aller Munde: nicht als Nahrung, sondern als Problem. Viele Menschen definieren sich darüber, was sie NICHT essen. So arten gerade Diskussionen um veganes Essen zur Glaubensfrage aus. Ist Veganismus mehr als ein Trend?

In der Schweiz verzichten heute rund 80'000 Menschen auf sämtliche tierischen Produkte, vor zehn Jahren waren es noch 20'000. Während die Vegane Gesellschaft Schweiz (VGS) überzeugt ist, dass «eine gut geplante vegane Ernährung in jedem Lebensalter gesund ist und sämtliche Nährstoffe abdeckt, die ein Mensch benötigt», warnt die Eidgenössische Ernährungskommission: «Da die Mangelrisiken in verschiedenen Lebensphasen (Schwangerschaft, Stillzeit, Wachstum, Alter) sehr gross und kritisch werden können, muss von einer generellen Empfehlung der veganischen Ernährung für breite Bevölkerungskreise abgesehen werden.» Woher kommt dieser neue Trend zum veganen Lifestyle? Wie gesund ist die vegane Küche wirklich und ist Ernährung zur neuen Religion geworden?

Unter der Leitung von Karin Frei diskutieren:

Josef Laimbacher, Chefarzt für Jugendmedizin Ostschweizer Kinderspital
Sonja Dänzer, Philiosophin, Produzentin von veganer Glacé
Andreas Hänni, Veganer, Eishockeyspieler, 4x Schweizermeister
Markus Huppenbauer, Professor und Mitglied Ethik-Zentrum Universität Zürich
Raphael Neuburger, Vorsitzender Vegane Gesellschaft Schweiz
Heinrich Binder, Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV

Beiträge

  • Karin Frei

    Die Moderatorin präsentiert Thema und Gäste:

  • Raphael Neuburger

    Wir leben auf Kosten der Tiere, das geht global nicht auf:

  • Josef Laimbacher

    Es besteht die Gefahr von Mangelernährung mit Gesundheitsschäden:

  • Sonja Dänzer

    Veganismus ist das Ergebnis einer gesellschaftlichen Entwicklung:

  • Markus Huppenbauer

    Der Veganismus ist ein massiver Bruch zu den bestehenden Lebensgewohnheiten:

  • Andreas Hänni

    Wir können uns auf Dauer den Lebensstil mit der Fleischernährung nicht leisten:

  • Heinrich Binder

    Was eine artgerechte Tierhaltung ist, unterliegt dem Wandel der Gesellschaft:

Mehr zum Thema